Personalsuche

ACHTUNG … Diese Seite wird gerade bearbeitet und mit den Links ergänzt.

isa-group vermittelt Personen für Ihre individuellen Bedürfnisse.
Suchen Sie bitte dazu im Menü oder wählen Sie hier den für Sie passenden Link

Ich suche:

Kurzfristige Unterstützung im Haushalt während meiner Abwesenheit

Kurzfristige Unterstützung im Haushalt nach einem Krankenhausaufenthalt

Langfristige Unterstützung im Haushalt (alters- oder krankheitsbedingt)

Persönliche Assistenz als kurzfristige Unterstützung (nur Personen mit Handikap)

Persönliche Assistenz als langfristige Unterstützung (nur Personen mit Handikap)

Persönliche Assistenz während meines Aufenthaltes als Tourist in Linz

Persönliche Assistenz zur Unterstützung bei Geschäftsreisen

Kurzfristige mobile Pflege nach einem Krankenhausaufenthalt

Langfristige mobile Pflege (alters- oder krankheitsbedingt)

Langfristige mobile Pflege (für Palliativpatienten)

24-Stunden PflegerInnen für einen Angehörigen

Vereine und Organisationen im Sozialwesen

 

Allgemeine Erklärungen:

Bei der Haushaltsunterstützung beginnt unser Service bereits, wenn Sie verreisen wollen oder ins Krankenhaus müssen. Wir kümmern uns darum, dass in Ihrem Haus oder in Ihrer Wohnung alles beim Rechten bleibt. Dazu vermitteln wir Ihnen Personen, welche Ihre Wohnung lüften, Blumen gießen, durchsaugen usw.. Sollten Haustiere zu versorgen sein, wird das ebenfalls gemacht.
Nach einem Krankenhausaufenthalt unterstützen wir Sie bei Tätigkeiten des Alltags, welche noch nicht so leicht von der Hand gehen, bis Sie wieder genesen sind. Medizinische Belange fallen unter Mobile Pflege mit entsprechendem Personal. Die Unterstützung kann kurzfristig oder andauernd sein.

Persönliche Assistenz ist für Menschen mit Handikap. Die AssitentInnen sind Laien, haben aber eine Grundausbildung für diese Tätigkeit und müssen sich ständig weiterbilden. Unser Grundprinzip ist es, dass Sie selbstbestimmt über Ihren Alltag entscheiden. Ebenso können AssistentInnen selbstbestimmt über die Arbeiten, die sie verrichten wollen, entscheiden und gewisse Tätigkeiten ablehnen.
Zur Assistenz gehören: Grundversorgung, leichte Haushaltsunterstützung, Freizeit- und Urlaubsbegleitung und Alles, was das selbstbestimmte Leben für einen Menschen mit Beeinträchtigung ermöglicht. Der große Unterschied zu allgemeinen Mobilen Diensten ist, dass SIE als KlientIn selber entscheiden, welche Personen für Sie als AssistentInnen in Frage kommen und mit denen Sie dann langfristig zusammenarbeiten möchten.

Mobile Pflege beinhaltet die medizinische Nachbetreuung und Pflege, aber auch die tägliche Grundversorgung, Gespräche usw. Das kann nach einem Krankenhausaufenthalt sein oder als Unterstützung bei Personen, die ständiger Pflege bedürfen. Dieses Personal hat die dafür nötigen Schulungen absolviert.

24-Stunden Pflege umfasst eine rund um die Uhr Betreuung von kranken bzw. alten Menschen, welche nicht mehr alleine leben können. Diese BetreuerInnen sind vorwiegend Personen aus den Osteuropäischen Ländern mit einer entsprechenden beruflichen Befähigung und dem dazu nötigen Gewerbeschein. Die BetreuerInnen sind der deutschen Sprache mächtig.
Den PflegerInnen muss ein eigener Raum zur Verfügung gestellt werden. Diesen steht auch regelmäßige Freizeit zu.